Meine zweite Hexe

Aus dem Halloween Coloring Book von Molly Harrison

Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich die Werke von Molly Harrison nahezu liebe?

Diesmal habe ich mich auch etwas mehr an die Pastellkreide rangetraut. Die Sterne, die ich zusätzlich in den Hintergrund gemalt habe, sind leider, leider nur auf dem Originalbild zu sehen.

01.04.2016-hexe

Mein Zauberwald

3 Tage saß ich nun an der ersten Seite des Zauberwaldes. Warum ich daran so lange saß, kann ich beim besten Willen nicht sagen, aber irgendwie wollte dieses Bild nicht fertig werden. Ich hab hier mal die einzelnen Tages“erfolge“ für euch als WIP.

Und hier wäre endlich das fertige Bild. Der Hintergrund ist nicht ganz so geworden, wie geplant, aber immerhin ist er farbig. Ich habe mich spontan entschieden, ihn so zu lassen, denn eigentlich sollte er dreifarbig sein. 🙂

30.03.2016-zauberwald-ph

Übrigens dürft ihr mir gerne eure Meinungen hier lassen. Ich freue mich über jeden Kommentar. 🙂

Aus dem Einschlaf Malbuch

Und ein wirklich anstrengendes Bild, so viel ist schon mal klar!

Ich dachte, ich wähle dieses Motiv einfach mal aus, um die ganzen Polychromos frei nach Schnauze zu testen, aber dass ich daran dann gute 3 Tage sitzen würde, hätte ich nicht geglaubt. Und nun ist mir vermutlich auch klar, warum dieses Buch tatsächlich Einschlaf Malbuch heißt, denn es ist nicht nur anstrengend, sondern macht auch müde. Außerdem war dies für mich eine wirkliche Herausforderung, denn für Personen mit einer Sehschwäche, ist sowas nicht immer einfach. Aber siehe da … ich bin fertig und auch zufrieden.

Vorher habe ich für euch zwei Bilder meines WIP (work in Progress).

Und hier das fertige Werk 🙂 Irgendwann dachte ich wirklich, dass das Ganze nie ein Ende nimmt. Aber ich musste für mich selbst feststellen, dass dies nicht meine Lieblingsmotive werden.

27.03.2016

Jetzt sieht man auch mal den Farbunterschied. Die beiden oberen Bilder sind mit Handy geschossen, das untere ist eingescannt. Real sieht es aber tatsächlich wie das gescannte Bild aus.

Mein erstes Bild mit Polychromos

Dieses ist noch von gestern Abend, ich bin so sehr in diese Stifte verliebt!

Zuerst war ich am überlegen, Hintergrund mit Polychromos oder mit Pastellkreide, da die Fläche ja doch sehr groß ist und ich dieses „Gekritzel“ dann nicht so sehr mag. Aber ich bin mit dem Ergebnis doch sehr zufrieden. (Bin ja noch sehr nah am Anfang) 🙂

Aus dem Buch: Fairies, Dragons and Unicorns by Molly Harrison
24.03.2016-fairie

Mein erstes Bild aus Doodle Invasion

Ich habe mich noch gleich gestern Abend, nachdem ich meine Mietze fertig hatte, an mein neues Buch Doodle Invasion rangesetzt.

Obwohl mir bewusst war, dass auch hier die Qualität mies sein wird (ist gleich mit Inky Garden), musste ich dieses Buch haben, denn die Motive sind einfach wunderschön.

Den Hintergrund habe ich diesmal bewusst weiß gelassen, da mir das Bild sonst ZU bunt geworden wäre.

03.03.2016-doodle

Endlich mal wieder eine Katze

Mittlerweile ist es für mich wirklich schwierig, mich zu entscheiden. Immerhin sind bereits ganze 12 Malbücher bei mir eingezogen und es folgen noch weitere. Dann sollte aber erst einmal Schluss sein. (Sage ich jetzt …) Im Menü unter Material könnt ihr übrigens sehen, welche Bücher ich bereits habe.

Aber hier ist nun erst einmal mein neuestes Bild aus dem Ausmalbuch Malen und entspannen: Katzen

22.03.2016-cat

Neu aus Inky Garden

Hiermit habe ich direkt mal das Buch Inky Garden getestet und stehe diesem leider skeptisch gegenüber. Die Motive im Buch sind wirklich wunderschön (weswegen ich dieses Buch ja auch gekauft habe), aber erstens sind diese teilweise abgehackt, unsauber (als wären sie aus dem Netz gedruckt) und die Qualität vom Papier ist schier mangelhaft. Leider hatte ich beim Malen wenig Spaß. Allerdings hat dieses Buch einen stolzen Preis von beinahe 10 €, weswegen ich ab und zu trotzdem darin malen werde.

Pluspunkt: Obwohl das Papier so mies ist, ging nichts durch. Ich habe hier hauptsächlich mit Buntstifte gemalt, aber auch kurz mit Fineliner getestet. Auf der Rückseite ist davon nichts zu sehen! Der Hintergrund ist übrigens mit Pastellkreide gemalt.

16.03.2016-inky-name

Was Neues

Das Mädel hat keinen Namen, aber die Mietzekatze erinnert mich ein bisschan Grimalkin von Plötzlich Fee. Zumindest stelle ich ihn mir so vor. 🙂

Allerdings werde ich so allmählich etwas unzufriedener mit den Koh-I-Noor Stiften. Zumindest ist das immer so, wenn ich auch die Faber Stifte im Bild verwende. schulterzuck … Bin halt ein anspruchsvoller Mensch. 🙂

Dieses ist aus dem Ausmalbuch – Mystical – A Fantasy Coloring Book: Mystical Creatures For you to Color!

14.03.2016-grimalkin-ph

Mandala – aus *Mein phantastischer Ozean*

An diesem habe ich tatsächlich zwei Tage gesessen. Ist einfach mal was anderes und ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, ob Mandalas zu meinen Lieblingsbildern werden könnten. Sie sind auf jeden Fall schön, aber nicht 100 %ig mein Geschmack. Warten wir mal ab, hab ja noch einige vor mir und ausmalen werde ich sie auf jeden Fall.

Aus dem Ausmalbuch – Mein phantastischer Ozean

12.03.2016-ocean-mandala

Neue Eule

Ich habe eine neue Eule fertig und muss sagen, auch, wenn dieses Bild wirklich anstrengend war, bin ich definitiv zufriedener, als wie mit der ersten (siehe Galerie)

Aus dem Ausmalbuch: Malen und entspannen – Eulen

neue Eule

Über Feedback & Kommentare freue ich mich sehr!

Yvi's Malerei 2017 angepasst von Yvi | Grafik Lounge

%d Bloggern gefällt das: