Aus dem Einschlaf Malbuch

Und ein wirklich anstrengendes Bild, so viel ist schon mal klar!

Ich dachte, ich wähle dieses Motiv einfach mal aus, um die ganzen Polychromos frei nach Schnauze zu testen, aber dass ich daran dann gute 3 Tage sitzen würde, hätte ich nicht geglaubt. Und nun ist mir vermutlich auch klar, warum dieses Buch tatsächlich Einschlaf Malbuch heißt, denn es ist nicht nur anstrengend, sondern macht auch müde. Außerdem war dies für mich eine wirkliche Herausforderung, denn für Personen mit einer Sehschwäche, ist sowas nicht immer einfach. Aber siehe da … ich bin fertig und auch zufrieden.

Vorher habe ich für euch zwei Bilder meines WIP (work in Progress).

Und hier das fertige Werk 🙂 Irgendwann dachte ich wirklich, dass das Ganze nie ein Ende nimmt. Aber ich musste für mich selbst feststellen, dass dies nicht meine Lieblingsmotive werden.

27.03.2016

Jetzt sieht man auch mal den Farbunterschied. Die beiden oberen Bilder sind mit Handy geschossen, das untere ist eingescannt. Real sieht es aber tatsächlich wie das gescannte Bild aus.

Neu bei mir eingezogen

Es gab Nachwuchs …

… bei meinem Material natürlich 😀

Bereits vor einigen Tagen trafen 3 neue Malbücher bei mir ein. Aus dem Doodle Invasion habe ich ja bereits ein Bild gemalt. Das Naturwelten habe ich allerdings von meiner Schwester geschenkt bekommen, bzw. war es ein Tauschgeschäft. Da ihr dieses nicht gefiel, gab sie es mir und bekam dafür von mir ein Punkt-zu-Punkt Malbuch, was für mich eher ein Fehlkauf war.600392_1015361508509519_1690203287492692332_nUnd dann habe ich mir einen Wunsch erfüllt, wofür ich allerdings ordentlich gespart habe. Man will halt nach der Zeit immer mehr und in diesem Fall waren es neue Stifte! Ich freue mich schon wahnsinnig darauf, mit diesen losmalen zu können. Von der Qualität her kann einfach nichts anderes mithalten – ist zumindest meine Meinung!

DSC_1092DSC_1091

Yvi's Malerei 2017 angepasst von Yvi | Grafik Lounge

%d Bloggern gefällt das: