Paradies im Zauberwald

Ich habe mich noch mal an Johanna Basford gesetzt und mich für eins meiner Lieblingsbücher – den Zauberwald – entschieden. Hier habe ich wirklich viel Spaß gehabt, allerdings hat mir der Hintergrund Kopfschmerzen bereitet. Ich war einfach total unsicher, wie ich ihn gestalten soll. Ursprünglich wollte ich ihn schwarz machen und in die Mitte ins lila verlaufen lassen, aber irgendwann wollte ich es dann doch nicht mehr so dunkel haben. Obwohl die Farben wahrscheinlich dann echt toll zur Geltung gekommen wären.

Letztendlich habe ich mich für einen grün – gelb Verlauf entschieden mit ein bisschen orange und habe dabei zu die Neocolor II gegriffen. Ich ärgere mich nun, dass ich nur so ein kleines Set von ihnen habe, denn eigentlich gefällt mir das richtig gut und ich hätte gerne mehrere Farben. 😀

Also im Ganzen: Ich bin zufrieden.

Ansonsten habe ich wieder mit Polychromos gemalt.

Mein Tiger aus Magical Jungle

Nach einer langen Pause gibt es endlich wieder ein fertiges Bild von mir.

Ich weiß nicht, aber ich war in den letzten Wochen in ein richtig gemeines kreatives Loch gefallen und hatte ein echt ätzendes Tief. Keine Lust mehr. Keine Ideen mehr. Und mein letztes Bild aus Fantasia habe ich damit farblich total ruiniert, so dass ich es letztendlich abgebrochen habe. Es gefiel mir einfach nicht mehr.

Also habe ich die Stifte beiseite gepackt und pausiert, bis mich die Muse wieder gepackt hat. Anfangs war ich etwas überfordert und auch erschrocken. Ich habe so lange nicht mehr mit den Polychromos gemalt und hatte tatsächlich ein paar Startschwierigkeiten, da ich so sehr an die Prismas gewohnt war. Memo an mich: Wieder öfters zwischen den beiden Stiften hin und her wechseln.

Aber genug gequatscht. 🙂 Hier ist mein fertiges Bild aus Magical Jungle von Johanna Basford. Ich hoffe, dass es euch gefällt.

Camden

The Magical City von Lizzie Mary Cullen war mit eins der ersten Malbücher, die ich mir damals gekauft habe. Und vor kurzem war mir aufgefallen, dass ich bisher kaum in diesem Buch gemalt habe. Also mal ran …

Nach langer Überlegung habe ich mich für das Bild „Camden“ entschieden. Und ich muss gestehen, dass es wirklich anstrengend war. Immer wieder brauche ich eine Pause, weil mir die Augen weh taten. Aber zum Schluss wurde es besser und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Gemalt habe ich mit Polychromos.

Ice Princess

Hier ist endlich meine Eisprinzessin aus Mermaids, Fairies and other Girls of Whimsy von Hannah Lynn.

Den Schnee habe ich mit einen weißen Posca Marker gemalt, ansonsten habe ich Polychromos benutzt.

Und hier ist das Video dazu

Schloss aus Lost Ocean

Momentan dauert alles bei mir länger, sorry dafür. Aktuell ist bei mir einfach viel los. Beruflich gehe ich einen großen Schritt nach vorne und mit der Wohnung habe ich auch noch viel zu tun. Deswegen kann ich zur Zeit etwas weniger malen und die Videos dauern dann natürlich auch.

Aber egal. Hier ist jedenfalls mein Schloss aus Lost Ocean von Johanna Basford. Gemalt habe ich mit Polychromos und Posca white.

Und hier ist das Video.

Magical Jungle – Titelbild

Ich wollte jetzt endlich mal die Neocolor 2 ausprobieren und habe mir dafür ein kleineres Bild ausgesucht. Herhalten musste dafür das Titelbild aus Magical Jungle.

Gemalt wurde mit Polychromos und der Hintergrund mit den Neocolor 2.

So bin ich ganz zufrieden, aber ich brauche auf jeden Fall noch mehr Gefühl für diese Stifte. Ich bin mal gespannt, wann und wie ich das dann hinbekomme. 🙂

Neues aus dem Zauberwald

Und ich wollte bei diesem Bild unbedingt die neue Kamera testen, aber leider hatte ich anfangs noch totale Schwierigkeiten, alles richtig einzustellen. Deswegen gibt es hierzu leider kein Video, denn das wäre qualitativ wirklich mies.

Aber trotzdem bin ich fertig und auch sehr zufrieden. Der Hintergrund ist selbst gemalt.

Aus dem Zauberwald von Johanna Basford. Gemalt habe ich mit Polychromos, den Himmel mit Prismacolor.

Mein Zauberwald – pinke Einhörner

Eigentlich war das gesamte Ergebnis ganz anders gedacht, aber meistens kommt es dann ja bekanntlich anders … Hier sind meine Einhörner aus dem Zauberwald von Johanna Basford. Gemalt habe ich mit Polychromos. Der Hintergrund wurde mit Faber-Castell Pitt Artist black erstellt.

Coloring a Magical Jungle

Ich glaube es ja noch gar nicht richtig, aber ich habe mein Langzeit WIP endlich fertig bekommen! 😀

Ganze 17 Tage saß ich dran, aber ich muss sagen, dass ich unheimlich viel Spaß dabei hatte.

Auf meiner Facebook Seite habe ich mehrere Bilder meines Fortschrittes gepostet, diesmal werde ich aber nicht alle hier veröffentlichen, denn sonst wird es wirklich zu viel. Hier sind ein paar davon.

Das Bild ist aus Magical Jungle von Johanna Basford. Gemalt habe ich mit Faber-Castell Polychromos.

Videos gibt es dazu 3 Teile. An den dritten Teil sitze ich aktuell noch dran, mein PC macht momentan ein paar Probleme, aber er sollte in den nächsten Tagen online sein. Die einzelnen Teile sind auf YouTube miteinander verlinkt.

Ich hoffe, dass euch mein Dschungel gefällt. ♥

Enchanted Forest – der Ententeich

Kaum zu glauben, aber ich habe schon wieder ein Bild fertig.

Der Ententeich ist aus dem Zauberwald von Johanna Basford und gemalt habe ich mit Faber-Castell Polychromos.

Ich hatte ehrlich gesagt Schwierigkeiten mich zu entscheiden, was die Gestaltung anging. Manchmal glaube ich, dass ich mir diverse Bücher noch ein zweites Mal kaufen muss. Denn irgendwie hätte ich den Himmel und das drumherum auch gerne in lila – rot gemalt. Aber egal. Ich hoffe, dass es euch so gefällt. 🙂

Yvi's Malerei 2017 angepasst von Yvi | Grafik Lounge

%d Bloggern gefällt das: