Ivy and the Inky Butterfly

Hier ist endlich mein neues Bild aus Ivy and the Inky Butterfly von Johanna Basford.

Ich muss gestehen, dass ich schon beim colorieren feststellte, dass ich mich mit dem Papier und auch der Bindung des Buches nicht so ganz anfreunden kann. Ich weiß nicht warum, aber es war oft unangenehm und vor allem die Bindung finde ich bei ihren anderen Büchern viel besser, denn gerade in der Innenseite wird es beim colorieren schwierig.

Was die Qualität angeht, bin ich der Meinung, dass sich verschlechtert wurde. Vielleicht liegt es daran, dass ich die deutsche Version des Buches habe, aber wie ich von anderen hörte, stehe ich mit meiner Meinung nicht alleine da. Es ist schade, denn die Motive in dem Buch sind wirklich schön.

Übrigens gibt es hierzu auch endlich wieder ein Video von mir. Nach über 2 Monate Pause konnte ich wieder eins erstellen. PC Probleme sind behoben und ein neues Programm habe ich mir ebenfalls angeschafft.

Ich hoffe, dass es euch gefällt. Hinterlasst mir gerne ein Kommentar, euer Feedback oder was auch sonst noch dazu gehört. 🙂

Die ersten Bilder aus Ivy und der magische Schmetterling

Gestern und heute habe ich direkt meine ersten beiden Bilder aus Johannas neuen Buch fertig bekommen.

Ich bin gespannt, ob ich es schaffe, aber ich möchte diesmal versuchen, mich von Seite zu Seite durch zu arbeiten.

Diese habe ich mit Prismacolor gemalt.

Herbstzeit im Zauberwald

Ein neues Bild aus dem Zauberwald. Passend zur Jahreszeit in herbstlichen Farben.

Ich hoffe, dass es euch gefällt.

Hierzu wird es leider auch kein Video geben. Ich musste erst mal meinen PC in Ordnung bringen und ehrlich gesagt war es mal ganz entspannend, einfach nur zu Malen. Vielleicht kann mein Bild trotzdem als Inspiration dienen. 🙂

Gemalt ist es mit Prismacolor.

Ivy und der magische Schmetterling

Jetzt habe ich es auch 😀

Ich wollte diesmal extra die deutsche Version haben, denn die Geschichte wollte ich dann doch vollständig verstehen. Ehrlich gesagt war ich zuerst etwas skeptisch, ob ich das neue Buch von Johanna Basford wirklich haben will, aber ich konnte nicht widerstehen. Es sind einfach mal wieder zu schöne Motive.

Schloss aus Lost Ocean

Momentan dauert alles bei mir länger, sorry dafür. Aktuell ist bei mir einfach viel los. Beruflich gehe ich einen großen Schritt nach vorne und mit der Wohnung habe ich auch noch viel zu tun. Deswegen kann ich zur Zeit etwas weniger malen und die Videos dauern dann natürlich auch.

Aber egal. Hier ist jedenfalls mein Schloss aus Lost Ocean von Johanna Basford. Gemalt habe ich mit Polychromos und Posca white.

Und hier ist das Video.

Magical Jungle – Titelbild

Ich wollte jetzt endlich mal die Neocolor 2 ausprobieren und habe mir dafür ein kleineres Bild ausgesucht. Herhalten musste dafür das Titelbild aus Magical Jungle.

Gemalt wurde mit Polychromos und der Hintergrund mit den Neocolor 2.

So bin ich ganz zufrieden, aber ich brauche auf jeden Fall noch mehr Gefühl für diese Stifte. Ich bin mal gespannt, wann und wie ich das dann hinbekomme. 🙂

Der Fluss aus dem Zauberwald

Jetzt darf ich es endlich zeigen. Dieses Motiv habe ich gemeinsam mit anderen in einer Facebook Gruppe ausgemalt. Ehrlich gesagt habe ich schon ewig nicht mehr so lange für ein Bild gebraucht, aber zum Schluss bin ich doch sehr zufrieden.

Dieses Bild ist aus dem Zauberwald von Johanna Basford und gemalt habe ich es mit Prismacolor. Die weißen Highlights habe ich mit Posca Marker gesetzt.

Und hier ist auch schon das Video zum Bild. Diesmal habe ich die Geschwindigkeit ein bisschen erhöht, da es sonst zu lange geworden wäre und ich wollte es ungerne in zwei Teile aufteilen. Ich hoffe sehr, dass das nicht stört und es euch gefällt.

Neues aus dem Zauberwald

Und ich wollte bei diesem Bild unbedingt die neue Kamera testen, aber leider hatte ich anfangs noch totale Schwierigkeiten, alles richtig einzustellen. Deswegen gibt es hierzu leider kein Video, denn das wäre qualitativ wirklich mies.

Aber trotzdem bin ich fertig und auch sehr zufrieden. Der Hintergrund ist selbst gemalt.

Aus dem Zauberwald von Johanna Basford. Gemalt habe ich mit Polychromos, den Himmel mit Prismacolor.

Mein Zauberwald – pinke Einhörner

Eigentlich war das gesamte Ergebnis ganz anders gedacht, aber meistens kommt es dann ja bekanntlich anders … Hier sind meine Einhörner aus dem Zauberwald von Johanna Basford. Gemalt habe ich mit Polychromos. Der Hintergrund wurde mit Faber-Castell Pitt Artist black erstellt.

Secret Garden – romantisch und magisch

Ich wollte eine Mischung aus Romantik und Magie. Mit den Prismacolor Premier Stiften funktioniert es wunderbar, einen richtig schönen und sauberen Hintergrund zu erschaffen. Diesmal bin ich sehr zufrieden und ein bisschen stolz auf mich selbst. Ich glaube, das darf man auch mal sein. 😉 Immerhin bin ich ja sonst immer so furchtbar kritisch und unzufrieden mit mir selbst. Aber ich habe mal gehört, dass das irgendwie normal sein soll.

Gemalt habe ich in Secret Garden von Johanna Basford mit Prismacolor Premier. Die Sterne habe ich zum Schluss mit weißen Gelstifen gemalt.

Den ersten Teil vom Video findet ihr hier. Die anderen beiden Teile sind im Video verlinkt, bzw. der letzte folgt im Laufe des Tages. 😉

Yvi's Malerei 2017 angepasst von Yvi | Grafik Lounge

%d Bloggern gefällt das: