Feuerdrache aus Mythomorphia

Ich habe endlich meinen zweiten Drachen aus Mythomorphia fertig. Teilweise hatte ich mir Sorgen gemacht, dass es vielleicht zu viel rot sein könnte, aber jetzt bin ich doch zufrieden. Mir gefällt er. 🙂

Gemalt habe ich mit Prismacolor. Für den Hintergrund habe ich allerdings wieder die Neocolor 2 gewählt. Ich mag diese Stifte immer mehr und für große Flächen sind sie nahezu perfekt. Abgesehen davon werden die Prismas damit etwas mehr geschont. 😀

Und hier noch einmal als Doppelseite mit dem ersten Drachen.

Paradies im Zauberwald

Ich habe mich noch mal an Johanna Basford gesetzt und mich für eins meiner Lieblingsbücher – den Zauberwald – entschieden. Hier habe ich wirklich viel Spaß gehabt, allerdings hat mir der Hintergrund Kopfschmerzen bereitet. Ich war einfach total unsicher, wie ich ihn gestalten soll. Ursprünglich wollte ich ihn schwarz machen und in die Mitte ins lila verlaufen lassen, aber irgendwann wollte ich es dann doch nicht mehr so dunkel haben. Obwohl die Farben wahrscheinlich dann echt toll zur Geltung gekommen wären.

Letztendlich habe ich mich für einen grün – gelb Verlauf entschieden mit ein bisschen orange und habe dabei zu die Neocolor II gegriffen. Ich ärgere mich nun, dass ich nur so ein kleines Set von ihnen habe, denn eigentlich gefällt mir das richtig gut und ich hätte gerne mehrere Farben. 😀

Also im Ganzen: Ich bin zufrieden.

Ansonsten habe ich wieder mit Polychromos gemalt.

Neocolor 2

Und schon wieder gab es Zuwachs beim Material. Manchmal kann ich aber auch einfach nicht widerstehen. 😀

Immer wieder habe ich auf Instagram Bilder mit Neocolor2 gemalt gesehen. Teilweise gefiel mir das so gut, dass ich sie einfach haben musste. Das 30er Set habe ich mir bei kreativ.de bestellt, aber sie sind natürlich auch auf Amazon erhältlich. Ich bin auf jeden Fall  sehr gespannt und gehe stark davon aus, dass sie bald zum Einsatz kommen werden.

Yvi's Malerei 2017 angepasst von Yvi | Grafik Lounge

%d Bloggern gefällt das: