Aus dem Einschlaf Malbuch

Und ein wirklich anstrengendes Bild, so viel ist schon mal klar!

Ich dachte, ich wähle dieses Motiv einfach mal aus, um die ganzen Polychromos frei nach Schnauze zu testen, aber dass ich daran dann gute 3 Tage sitzen würde, hätte ich nicht geglaubt. Und nun ist mir vermutlich auch klar, warum dieses Buch tatsächlich Einschlaf Malbuch heißt, denn es ist nicht nur anstrengend, sondern macht auch müde. Außerdem war dies für mich eine wirkliche Herausforderung, denn für Personen mit einer Sehschwäche, ist sowas nicht immer einfach. Aber siehe da … ich bin fertig und auch zufrieden.

Vorher habe ich für euch zwei Bilder meines WIP (work in Progress).

Und hier das fertige Werk 🙂 Irgendwann dachte ich wirklich, dass das Ganze nie ein Ende nimmt. Aber ich musste für mich selbst feststellen, dass dies nicht meine Lieblingsmotive werden.

27.03.2016

Jetzt sieht man auch mal den Farbunterschied. Die beiden oberen Bilder sind mit Handy geschossen, das untere ist eingescannt. Real sieht es aber tatsächlich wie das gescannte Bild aus.

Kommentar verfassen

Yvi's Malerei 2017 angepasst von Yvi | Grafik Lounge

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen