Lady in Snow

Wie ich bereits erwähnte, will ich in diesem Jahr mehr den Jahreszeiten und Co entsprechend colorieren.
Also … es ist Januar, es ist Winter und da wird dieses Jahr bei uns keinen Schnee hatten, habe ich mir einfach welchen gemalt. ❄️☃️

Mit diesem Bild starte ich also in 2020 rein 🙂

A Whimsy Girls Christmas Coloring Book | Hannah Lynn

Gemalt habe ich wie immer mit Prismacolor. Für Outlines und Schnee habe ich einen weißen Posca Marker benutzt.

Gemalte Bilder 2019

Heute möchte ich mal einen zusammenfassenden Beitrag erstellen und zwar mit all meinen Bildern, die ich 2019 gemalt habe.
Tatsächlich sind es nicht ganz so viele, nämlich nur 12 an der Zahl. Und ein gezeichnetes.
In den Jahren davor habe ich definitiv mehr gemalt. 2018 waren es zum Beispiel 24 Bilder, 2017 waren es sogar 39 Bilder und 2016 habe ich 54 Bilder ausgemalt.
Man sieht … es werden immer weniger und ich brauche teilweise viel länger als vorher für ein einzelnes Bild. Natürlich waren sie im ersten Jahr nicht so aufwändig, aber damals habe ich auch noch jeden Tag gemalt und hatte keine anderen Hobbys. Außer lesen. 😀
Trotzdem habe ich immer noch jede Menge Spaß am Malen und freue mich schon, im nächsten Jahr wieder zu meinen Stiften zu greifen.

Was mich ein bisschen ärgert … ich habe den Blog in diesem Jahr teilweise sehr vernachlässigt und Videos gab es sogar nur zwei. Das hatte allerdings technische Gründe und irgendwie kam immer irgendetwas dazwischen. Ich möchte mich da auf jeden Fall bessern und versuchen im neuen Jahr wieder öfters die Kamera dabei laufen zu lassen.
Außerdem möchte ich schauen, dass ich mich ein bisschen der „Saison“ anpasse. Dieses Jahr gab es nämlich weder passendes zu den jeweiligen Jahreszeiten oder Halloween, Weihnachten, etc … aber da kommt es ja auch ein bisschen auf die Muse an. 😉

Aber jetzt gibt es erst mal Bilder.

World of Flowers

Pünktlich zu Heilig Abend habe ich mein erstes Bild aus dem neuen Buch von Johanna Basford fertig gemalt. Das Buch bekam ich zum Geburtstag, also vor exakt 2 Monaten.

An dem Bild selbst saß ich gut 1 1/2 Monate, mal wieder eine gute Zeit.

Inspiration für den Hintergrund habe ich mir von eines meiner vergangenen Bilder geholt und zwar von einem Bild aus Secret Garden. Mir gefällt es soweit ganz gut und ich bin zufrieden.
Ich hoffe, ihr auch 🙂

Gemalt habe ich es komplett mit Prismacolor. Weiße Highlights habe ich allerdings mit einen weißen Posca Marker gesetzt.

Mein Löwe aus Mythomorphia

Hach, mal wieder etwas verspätet, aber von mir kennt man es ja nicht anders. Vielleicht sollte ich doch meine beiden Blogs zusammenlegen, damit nicht immer so viel bei mir untergeht.
Jedenfalls habe ich bereits am 09. November 2019 meinen Löwen aus Mythomorphia fertig bekommen.
Das war ein ganz schöner Akt. Wie so oft habe ich zuerst den Hintergrund erstellt und dann lag das Bild erst einmal ganz lange nur rum. Ich wusste einfach nicht, wie es weitergehen soll. Ich hatte absolut keine Ahnung, zu welchen Farben ich greifen soll. Eines Tages hatte ich eine spontane Idee und wollte mal eine mutige Kombination versuchen. Und ich muss sagen, ich selbst bin sehr mit dem Ergebnis zufrieden und hoffe, dass es euch auch gefällt.

Schade ist allerdings, dass es hierzu kein Video geben konnte. Ich hatte anfangs die Kamera laufen, aber dann hatte sich mein PC verabschiedet und ich hatte keine Möglichkeit, die Videodateien zu übertragen und habe dann doch ohne Aufnahme weitergemalt.

Mythomorphia | Kerby Rosanes

Gemalt ist das komplette Bild übrigens mit Prismacolor Premier.

Little Mermaid

Oops, da war ja was… und es ist schon wieder so lange her. Aber wie war das? Besser spät, als nie. 🙂
Vor gut 2 Monaten hatte ich ein neues Bild von Hannah Lynn aus dem Malbuch „Mermaids Faires and other Girls of Whimsy“ fertig und zwar wieder eine kleine Meerjungfrau.
Mit dem Hintergrund habe ich nichts spektakuläres angestellt, wie immer öfters, habe ich ihn mit Neocolor 2 erstellt. Der Rest ist mit Prismacolor ausgemalt.

Hannah Lynn | Mermaids Faires and other Girls of Whimsy

Übrigens sitze ich schon länger wieder an einem neuen Bild aus Mythomorphia. Ich habe mir da ein bisschen was Größeres vorgenommen, also könnte es vielleicht noch etwas dauern, bis dieses fertig wird. 🙂
Vor allem hatte ich auch da ein paar Wochen Pause.

Aber back to topic …. hier gibt es noch ein aktuelles Video. Ich hoffe, es gefällt euch.

Der Schmetterling aus Inky Ivy

Hey, endlich habe ich es geschafft, ein Video zu einem Bild zu machen. Es ist so lange her … Ich glaube über ein Jahr habe ich kein Video erstellt. Na ja egal … kommen wir erst mal zum Bild. 🙂

Ivy und der magische Schmetterling | Johanna Basford

Wie man sehen kann, habe ich wieder mit Prismacolor gemalt. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie male zur Zeit nicht gerne mit den Polychromos.
Beim Hintergrund war ich erst unsicher. Ich wusste nicht, ob ich diesen mit Prismacolor oder Neocolor 2 gestalten soll, habe mich dann aber für Neocolor 2 entschieden. Alles farblich stimming, so mag ich es.
Und ich hoffe, es gefällt euch auch. 🙂

Und hier ist auch das Video dazu. Da gab es zwei kleine Patzer, was ich echt geärgert hat. Einmal habe ich ziemlich am Anfang vergessen auf den Aufnahmeknopf zu drücken (und beim aktuellen Bild auch schon) und zum Schluss habe ich beim Hintergrund meine Hand so schnell bewegt. Das sieht auf dem Video schlecht aus, aber passiert halt. Deswegen wollte ich das Material nun nicht wegschmeißen …
Angucken kann man es sich auf jeden Fall. 🙂 Viel Spaß dabei.

Neues aus Fantasia

Etwas spät, aber besser als nie. 🙂 Vor fast einer Woche, um genauer zu sein, am 30. Mai 2019 wurde mein neustes Bild aus dem Fantasia Malbuch von Nick Filbert endlich fertig. Ich habe eine gefühlte Ewigkeit an diesem Bild gesessen. Immerhin lag dieses ja auch eine ganze Weile einfach nur rum. Angefangen hatte ich damit sogar schon Ende Januar, aber dann ging es ja erst mal in die Klinik und dort habe ich mich anderen Bildern gewidmet. Das lag vor allem daran, dass ich die Prismacolor zu Hause gelassen habe.

Und dieses Bild ist nun mal mit Prismacolor gemalt. Wie die meisten meiner Bilder. Ich mag diese Stifte einfach lieber.
Den Hintergrund habe ich allerdings mit Neocolor 2 gemalt. Er war etwas anders geplant, aber ich bin zufrieden. Leider habe ich nicht so viele Farben von den Neocolors, sie kosten ja auch nicht gerade wenig. Irgendwann vielleicht, bis dahin mische ich sie einfach und hoffe auf das Beste. 😀

Fantasia – Nick Filbert

Fische aus Lost Ocean

Endlich habe ich meine Fische aus Lost Ocean von Johanna Basford fertig bekommen. Angefangen habe ich dieses Bild nämlich noch in der Klinik und dachte stellenweise, dass ich es nie fertig bekomme. Manchmal kann solch Kleinkram schon etwas anstrengend sein.
Gestartet habe ich übrigens mit Polychromos, habe damit aber teilweise die Kriese bekommen und bin dann zu Hause zu den Prismacolor übergegangen. Ich mag diese Stifte einfach lieber, sie lassen sich meiner Meinung nach viel angenehmer vermalen.
Eigentlich wollte ich den Hintergrund auch noch mit Prismacolor ausbessern, aber mir ist gestern Abend aufgefallen, dass einer meiner Grüntöne so ziemlich dem Ende zugeht und ich dafür keinen Ersatz mehr habe. Also darf ich bald wieder neue Stifte bestellen. 🙂

Hier nach geht es nun ans nächste angefangene WIP aus Fantasia. Dieses habe ich noch vor meinen Klinikaufenthalt angefangen und möchte es natürlich fertig bekommen.

Und danach ist endlich wieder ein Video geplant. Zu welchem Motiv weiß ich noch nicht, aber vielleicht habt ihr ja einen Vorschlag. Möglicherweise lässt sich was machen. 🙂

Lost Ocean – Johanna Basford

Neue Bilder

Hallo zusammen! Da bin ich schon wieder und endlich wieder zu Hause. Japp, aus dem Krankenhaus entlassen.
Aber natürlich geht meine Therapie weiter, doch ich bleibe zu Hause und kann weiterhin meine Hobbys pflegen.

Ich habe mir meine Stifte ins Krankenhaus bringen lassen und ein paar wenige Bücher plus Vorlagen, damit ich malen konnte. Das habe ich getan und möchte euch hier diese Bilder in einem Beitrag zeigen. :
Übrigens sind sie alle mit Polychromos von Faber Castell gemalt

Animorphia – Kerby Rosanes

Das ist mein Phönix aus Animorphia. Besonders am Hintergrund habe ich sehr viel Spaß gemacht. Obwohl ich gestehen muss, dass mir die Hintergründe mehr Spaß machen, wenn ich mit Prismacolor male. Mit den Polychromos finde ich das auf Dauer sehr anstrengend.

PDF Vorlage – Mariola Budek (etsy)

Die Haare haben mir sehr viel Spaß gemacht und gefallen mir auch am Besten. Mit der Haut und besonders dem Gesicht bin ich überhaupt nicht zufrieden. Ich kann mit den Polychromos einfach keine Haut malen, bzw habe so gut wie keine Übung

Hannah Lynn – Enchanted Faces

Ich habe dann doch einen Tipp für Haut bekommen und wollte noch mal üben. Ich denke, es ist ganz gut gelungen.

Horde – Allianz – World of Warcraft

Und weil mir langweilig war, habe ich mal etwas gezeichnet. Beziehungsweise eigentlich ist es nur abgezeichnet, aber noch nicht fertig. Da ich mir ein Tattoo stechen will, mein Herz für die Horde schlägt, aber ich auch die Allianz spielte und ganz okay finde, wollte ich eine Kombination. Aber mir fehlt hier noch Farbe und ich überlege, ob ich es selbst probiere und im schlimmsten Fall versaue oder dann den Tattoowierer den Rest machen lasse.

Das wars auch schon. Ich hoffe, euch haben meine Bilder gefallen.
Hier liegen auch zwei WIPs rum, also wird es bald wieder Stoff von mir geben. Bis bald und ein schönes Wochenende.

Yvi

Neues aus Magical Jungle

Ich hatte eine ganz genaue Farbvorstellung. Irgendwie eine Inspiration. Da war das Motiv nicht ganz egal, also blätterte ich durch sämtliche Bücher und fand ein Motiv in Magical Jungle von Johanna Basford.

Ich wollte etwas schlichtes. Ein rosa Hintergrund. Mit grün. Und mit lila. Mehr nicht. Und das kam dabei raus.

Ich hoffe, es gefällt euch. Gemalt ist es natürlich mit Prismacolor.

Magical Jungle – Johanna Basford

Yvi's Malerei 2017 angepasst von Yvi | Grafik Lounge

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen