Little Mermaid

Oops, da war ja was… und es ist schon wieder so lange her. Aber wie war das? Besser spät, als nie. 🙂
Vor gut 2 Monaten hatte ich ein neues Bild von Hannah Lynn aus dem Malbuch „Mermaids Faires and other Girls of Whimsy“ fertig und zwar wieder eine kleine Meerjungfrau.
Mit dem Hintergrund habe ich nichts spektakuläres angestellt, wie immer öfters, habe ich ihn mit Neocolor 2 erstellt. Der Rest ist mit Prismacolor ausgemalt.

Hannah Lynn | Mermaids Faires and other Girls of Whimsy

Übrigens sitze ich schon länger wieder an einem neuen Bild aus Mythomorphia. Ich habe mir da ein bisschen was Größeres vorgenommen, also könnte es vielleicht noch etwas dauern, bis dieses fertig wird. 🙂
Vor allem hatte ich auch da ein paar Wochen Pause.

Aber back to topic …. hier gibt es noch ein aktuelles Video. Ich hoffe, es gefällt euch.

Der Schmetterling aus Inky Ivy

Hey, endlich habe ich es geschafft, ein Video zu einem Bild zu machen. Es ist so lange her … Ich glaube über ein Jahr habe ich kein Video erstellt. Na ja egal … kommen wir erst mal zum Bild. 🙂

Ivy und der magische Schmetterling | Johanna Basford

Wie man sehen kann, habe ich wieder mit Prismacolor gemalt. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie male zur Zeit nicht gerne mit den Polychromos.
Beim Hintergrund war ich erst unsicher. Ich wusste nicht, ob ich diesen mit Prismacolor oder Neocolor 2 gestalten soll, habe mich dann aber für Neocolor 2 entschieden. Alles farblich stimming, so mag ich es.
Und ich hoffe, es gefällt euch auch. 🙂

Und hier ist auch das Video dazu. Da gab es zwei kleine Patzer, was ich echt geärgert hat. Einmal habe ich ziemlich am Anfang vergessen auf den Aufnahmeknopf zu drücken (und beim aktuellen Bild auch schon) und zum Schluss habe ich beim Hintergrund meine Hand so schnell bewegt. Das sieht auf dem Video schlecht aus, aber passiert halt. Deswegen wollte ich das Material nun nicht wegschmeißen …
Angucken kann man es sich auf jeden Fall. 🙂 Viel Spaß dabei.

Neues aus Fantasia

Etwas spät, aber besser als nie. 🙂 Vor fast einer Woche, um genauer zu sein, am 30. Mai 2019 wurde mein neustes Bild aus dem Fantasia Malbuch von Nick Filbert endlich fertig. Ich habe eine gefühlte Ewigkeit an diesem Bild gesessen. Immerhin lag dieses ja auch eine ganze Weile einfach nur rum. Angefangen hatte ich damit sogar schon Ende Januar, aber dann ging es ja erst mal in die Klinik und dort habe ich mich anderen Bildern gewidmet. Das lag vor allem daran, dass ich die Prismacolor zu Hause gelassen habe.

Und dieses Bild ist nun mal mit Prismacolor gemalt. Wie die meisten meiner Bilder. Ich mag diese Stifte einfach lieber.
Den Hintergrund habe ich allerdings mit Neocolor 2 gemalt. Er war etwas anders geplant, aber ich bin zufrieden. Leider habe ich nicht so viele Farben von den Neocolors, sie kosten ja auch nicht gerade wenig. Irgendwann vielleicht, bis dahin mische ich sie einfach und hoffe auf das Beste. 😀

Fantasia – Nick Filbert

Fische aus Lost Ocean

Endlich habe ich meine Fische aus Lost Ocean von Johanna Basford fertig bekommen. Angefangen habe ich dieses Bild nämlich noch in der Klinik und dachte stellenweise, dass ich es nie fertig bekomme. Manchmal kann solch Kleinkram schon etwas anstrengend sein.
Gestartet habe ich übrigens mit Polychromos, habe damit aber teilweise die Kriese bekommen und bin dann zu Hause zu den Prismacolor übergegangen. Ich mag diese Stifte einfach lieber, sie lassen sich meiner Meinung nach viel angenehmer vermalen.
Eigentlich wollte ich den Hintergrund auch noch mit Prismacolor ausbessern, aber mir ist gestern Abend aufgefallen, dass einer meiner Grüntöne so ziemlich dem Ende zugeht und ich dafür keinen Ersatz mehr habe. Also darf ich bald wieder neue Stifte bestellen. 🙂

Hier nach geht es nun ans nächste angefangene WIP aus Fantasia. Dieses habe ich noch vor meinen Klinikaufenthalt angefangen und möchte es natürlich fertig bekommen.

Und danach ist endlich wieder ein Video geplant. Zu welchem Motiv weiß ich noch nicht, aber vielleicht habt ihr ja einen Vorschlag. Möglicherweise lässt sich was machen. 🙂

Lost Ocean – Johanna Basford

Neues aus Magical Jungle

Ich hatte eine ganz genaue Farbvorstellung. Irgendwie eine Inspiration. Da war das Motiv nicht ganz egal, also blätterte ich durch sämtliche Bücher und fand ein Motiv in Magical Jungle von Johanna Basford.

Ich wollte etwas schlichtes. Ein rosa Hintergrund. Mit grün. Und mit lila. Mehr nicht. Und das kam dabei raus.

Ich hoffe, es gefällt euch. Gemalt ist es natürlich mit Prismacolor.

Magical Jungle – Johanna Basford

Meine ersten Bilder aus 2019

Und damit es nicht zu viel auf einmal wird, folgt direkt ein weiterer Beitrag mit Bildern, die ich in 2019 gemalt habe. Viel Text brauche ich nicht, den gab es ja gerade im Vorbeitrag. 🙂

Mythomorphia – Kerby Rosanes

Ein wahrer Akt, das kann ich euch sagen. 😀 Ich habe einge gefühlte Ewigkeit an diesem Bild gesessen. Angefangen irgendwann Ende Dezember und fertig geworden ist es erst am 20.01.2019. Aber ich bin richtig zufrieden und es gefällt selbst mir sehr gut. Normalerweise bin ich ja immer mega skeptisch und unsicher. Ich habe das Bild übrigens komplett mit Prismacolor gemalt, was auch sonst. Ich liebe diese Stifte einfach. 🙂 Außerdem bin ich hier komplett planlos dran … natürlich hatte ich eine ungefähre Vorstellung, aber ich habe einfach nach den Stiften gegriffen und es passte einfach. Ich hoffe, dass es euch gefällt.

Enchanted Forest – Johanna Basford

Mein Fuchs aus dem Zauberwald. Hier muss ich zugeben, dass ich schon einen Plan hatte, allerdings ging der nicht ganz so auf. Aber dennoch bin ich zufrieden. Den Hintergrund mag ich sehr, den habe ich mit Neocolor 2 gemalt. Den Fuchs selbst mit Prismacolor. Fertig wurde dieses Bild übrigens am 23.01.2019 – ich habe also gar nicht so lange daran gesessen und komme wieder öfters zum Malen. Das freut mich sehr.

Die letzten Bilder aus 2018

Als erstes – es tut mir sehr leid, dass ich diesen (so wie auch meinen anderen Blog) so sehr vernachlässigt habe. Bei mir war privat einfach sehr viel los und mir ist einiges über den Kopf gewachsen. Natürlich habe ich trotzdem gemalt, aber oft mehr im Hintergrund für mich. Ich habe die Bilder auf meinen social media Kanälen wie gehabt veröffentlicht, aber der Blog blieb halt außen vor.
Das soll sich nun wieder ändern. Allerdings bin ich bald auch dann wieder erst einmal weg, da ich für ein paar Wochen ins Krankenhaus muss. Aber das wird dann gesondert mit einer Pause angekündigt.

Allerdings gibt es auch gute Neuigkeiten. Ich habe mich entschlossen, wieder Videos zu erstellen. Ich habe bereits ein neues Programm im Auge und es diesmal wirklich richtig getestet. Nicht, dass ich wieder ein überteuertes Programm kaufe, das dann nicht richtig funktioniert. Das war sehr ärgerlich. Dann fehlt eigentlich nur noch ein vernünftiges Stativ und es kann bald wieder los gehen. Ich freue mich schon darauf.

Jetzt gibt es aber erst mal meine letzten Bilder aus 2018 und ich hoffe, dass sie euch gefallen. 🙂

Summer Nights – Hanna Karlzon

Dieses Bild ist Oktober 2018 fertig geworden und aus Summer Nights von Hanna Karzon. Gemalt ist es komplett mit Prismacolor. Ich hatte wirklich Spaß an dem Motiv, vor allem an den Haaren und sogar auch an dem Hintergrund.


Magical Jungle – Johanna Basford

Mein Bild zur Weihnachtszeit war so gar nicht weihnachtlich. Denn dieses ist erst am 24.12.2018 fertig geworden. Man sieht … ich hatte oft lange Pausen. Jedenfalls ist dieses aus Magical Jungle von Johanna Basford. Gemalt habe ich es mit Faber Castell Polychromos. Eigentlich ist der Hintergrund schön leuchtend und kräftig, aber das Licht ist hier eher unvorteilhaft gewesen. Mir gefällt es, aber ich merke, dass ich immer weniger mit den Polychromos zurecht komme. Schade eigentlich.

Ivy and the Inky Butterfly – Johanna Basford

Dieses Bild ist aus Ivy and the Inky Butterfly von Johanna Basford. Gemalt mit Prismacolor. Übrigens ist dieses aus einem Wanderbuch, wo ich in der Facebook Gruppe Coloring Cosmos mitmache.

Clockwork Dragonling

Fertig ??
Momentan komme ich wirklich sehr langsam voran, aber bei der Hitze ist es auch wirklich schwierig. Ich bin froh, wenn es kühler ist…
Das Motiv hat mir jedenfalls sehr viel Spaß gemacht, aber es gehört ja auch zu eines meiner Lieblingsbücher ?

 A fantasy Art Adventure | Jasmine Becket-Griffith 
? Prismacolor

Sirena

Die Stifte flogen regelrecht über das Papier und nun ist Sirena bereits fertig und ich voll zufrieden ?

Eigentlich total doof von mir. Das Buch liegt bereits einige Wochen bei mir, aber ich habe mich einfach nie ran getraut, weil ich Angst hatte, irgendetwas zu versauen. Aber es hat wirklich Spaß gemacht darin zu malen und es werden ganz bestimmt weitere Bilder aus diesem wundervollen Malbuch folgen.

Aus Serene von Nick Filbert. Gemalt mit Prismacolor.

Yvi's Malerei 2017 angepasst von Yvi | Grafik Lounge

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen